Bensheim

Förderverein Am Infostand an der Mittelbrücke wurden Sachspenden entgegengenommen

Decken und Zelte für Wohnungslose

Archivartikel

Bensheim.Sehr zufrieden mit der Hilfsbereitschaft der Bensheimer Bevölkerung zeigten sich die Mitglieder des Fördervereins Hilfen für Wohnungslose, die unter dem dem Motto „Eine Bank ist kein Zuhause – Jeder braucht eine Wohnung“ am Samstag an der Mittelbrücke ihren Informationsstand aufgebaut hatten. Alljährlich im November bittet der Verein um Sachspenden, um die Situation der Menschen, die auf der Straße leben, zu verbessern. Gerade jetzt, wenn die nasskalten Novembertage kommen, ist warme Kleidung besonders wichtig für die nichtsesshaften Mitbürger.

Bereits nach einer Stunde hatte sich der Anhänger mit drei Kubikmetern zur Hälfte gefüllt. Viele Tüten mit gut erhaltene Wintersachen konnten entgegengenommen werden – und was besonders ins Auge fiel, dass die erhofften Sachspenden wie Decken, Isomatten, Rucksäcke und Zelte darunter waren. tn

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel