Bensheim

Auerbach

Defibrillator im Bürgerhaus

Archivartikel

Auerbach.Die Stadtverordnetenfraktion der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) schlug bei den Haushaltsberatungen für das Jahr 2018 die Anbringung eines Defibrillators im Bürgerhaus Auerbach vor. Die Koalition aus BfB, CDU und GLB reichte einen Antrag dazu ein.

Manchmal entscheiden Minuten über Leben und Tod beim plötzlichen Herztod oder bei anderen lebensgefährlichen Herzrhythmusstörungen. Am plötzlichen Herztod sterben in Deutschland jedes Jahr mehr als 100 000 Menschen. Bei dem Einsatz eines Defibrillators hat das Herz die Chance, wieder einen geordneten Herzschlag zu beginnen.

Auf Nachfragen der BfB-Fraktion wurde durch die Stadtverwaltung der Ankauf eines Defibrillators „Zoll AED Plus“ vorgenommen. Das Gerät wird in den nächsten Tagen im Bürgerhaus Kronepark zur Verfügung stehen, freut sich Barbara Ottofrickenstein-Ripper, die die BfB im Ortsbeirat Auerbach vertritt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel