Bensheim

Interview: Preisträgerin Barbara Nüsse über die Auszeichnung, ihre Rollen und Pläne

"Der Eysoldt-Ring ist eine große Ehre"

Archivartikel

Thomas Tritsch

bensheim. Am 20. März wird im Parktheater zum 24. Mal der Gertrud-Eysoldt-Ring verliehen. Preisträgerin ist die Schauspielerin Barbara Nüsse, deren Darstellung von Shakespeares König Lear in der gleichnamigen Inszenierung am Kölner Schauspielhaus in der Regie von Karin Beier die Jury überzeugt hat.

Jury-Vorsitzender Peter Iden von der Akademie der Darstellenden

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3808 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel