Bensheim

Lebenskunst Am Donnerstag spricht Karriereberater Martin Wehrle im Bürgerhaus

Die eigenen Träume leben

Archivartikel

Bensheim.Im Rahmen der Reihe Lebenskunst kommt am Donnerstag (12.) der Bestseller-Autor Martin Wehrle um 20 Uhr in das Bensheimer Bürgerhaus. Thema seines Vortrags ist: „Sei einzig, nicht artig – so sagen Sie nie mehr ja, wenn Sie nein sagen wollen.“

Martin Wehrle ist „Deutschlands bekanntester Karriereberater“ (Focus). Seine Bücher sind rund um den Globus erschienen, wurden große Bestseller und haben entscheidende Debatten über die Arbeitskultur angeregt. Ob in einer Titelgeschichte für den „Stern“, auf dem Sessel bei Markus Lanz oder auf der Couch bei Maischberger: Er engagiert sich für eine menschenfreundliche Arbeitswelt.

Martin Wehrle hat über 25 Coaching- und Karrierebücher geschrieben, darunter ein halbes Dutzend Spiegel-Bestseller. „Ich arbeite in einem Irrenhaus“ ist das meistverkaufte Buch aus der Berufswelt seit Jahrzehnten. Zuletzt erschien „Der Klügere denkt nach – Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein“. „Ein Vortrag für jeden, der nicht erst den Tod braucht, um richtig zu leben“, schreibt Organisator Pfarrer Justus Keller in einer Ankündigung der Veranstaltung.

Nie sei die Gefahr so groß wie heute gewesen, die eigenen Wünsche und Träume zu verraten. Der moderne Mensch lebt für die Arbeit, für die Familie oder für den Facebook-Account, aber nicht mehr für sich selbst. Die Modedesigner sagten, wie wir uns zu kleiden haben, die Arbeitgeber, womit man den Tag verbringen müsse. Oft seien Burnout und Depression die Folge dieser Angepasstheit.

Viel zu wenig frage man sich: Gehört mein Leben eigentlich noch mir. Stattdessen verschiebe man seine Träume auf später und funktioniere im Alltag. Erfolgsautor Martin Wehrle fordert deshalb unterhaltsam und anregend dazu auf, nichts mehr nur für andere zu tun, sondern alles für einen selbst. Gemäß seinem Motto: Sei einzig, nicht artig.

Karten gibt es in Bensheim in der Musikbox im Kaufhaus Ganz, in Zwingenberg bei der Buchhandlung Lichtblick, in Auerbach bei der Bücherkiste und in Heppenheim bei der Bücherstube May. red

Info: Weitere Infos zur Reihe unter www.Lebenskunst-Bensheim.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel