Bensheim

Synagogenverein Am 24. Oktober wird das 30-jährige Bestehen gefeiert

Die Erinnerung wachhalten

Archivartikel

Auerbach.Vor 30 Jahren wurde der Auerbacher Synagogenverein gegründet. Es war die Zeit der Sanierungen für die "autogerechte Stadt". In der Auerbacher Bachgasse fielen einige Häuser und im Hinterhof entpuppte sich ein unscheinbares Gebäude als die Synagoge der früheren jüdischen Gemeinde, erbaut im Jahr 1779. Mit vereinten Kräften wurde der Abriss verhindert. Die Stadt Bensheim veranlasste eine

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel