Bensheim

Lesung: Andreas Maier stellt im Haus am Markt seinen Roman "Sanssouci" vor / Von Kritikern gelobt

Die Zuhörer bleiben ratlos zurück

Archivartikel

Bensheim. Am Ende bleiben viele Fragen offen. Manche Zuhörer bleiben ratlos zurück. Für Andreas Maier, den Autor von "Sanssouci", ist das keine Überraschung. Eine Dame, die das Buch bereits gelesen hat, bekennt ganz offen, was vermutlich einige andere, die an diesem Abend lediglich einige Kostproben daraus verdauen, denken: Dass es kein einfaches Buch ist, dass sie "es nicht verstanden

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel