Bensheim

Einbruch

Diebe lassen Schmuck mitgehen

Archivartikel

Bensheim.Im Zusammenhang mit einem Einbruch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Adolf-Kolping-Straße am Samstagnachmittag haben Zeugen zwei verdächtige Mädchen bemerkt. Ob das Duo mit der Tat in Zusammenhang stehen, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Zwischen 13 und 15.40 Uhr hatten sich bislang noch unbekannte Täter durch die aufgehebelte Eingangstür gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung im zweiten Obergeschoss verschafft. Bei ihrer Suche nach Beute entwendeten sie aus einer Schmuckschatulle eine Kette sowie mehrere Armbänder. Der Gesamtwert der Beute steht noch nicht abschließend fest.

Nachbarn hatten im Tatzeitraum zwei 16 bis 18 Jahre alte Mädchen bemerkt, die sich vor und in dem Anwesen aufhielten. Laut Zeugenaussagen hatten bei ein „südosteuropäisches Erscheinungsbild“, dunkle schulterlange Haare und gebräunte Haut. Sie trugen T-Shirts und hatten keinerlei Taschen dabei.

Das Kommissariat 21/22 hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, denen die beiden jungen Frauen ebenfalls aufgefallen sind und die sie näher beschreiben können oder die Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Kripo in Heppenheim zu melden. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel