Bensheim

Theater Vornerum: "Viel Lärm um nichts" hat am 29. Mai Premiere / Shakespeare im neuen Gewand

Doppelspiel um Liebe und Intrigen

Archivartikel

Bensheim. Vornerum goes Shakespeare: Für sein neues Stück hat sich das Bensheimer Amateurtheater einen der beliebtesten Komödienklassiker ausgesucht: "Viel Lärm um nichts" ist ein Verwirrspiel um Liebe und Intrigen, das vom Ensemble frisch arrangiert in die Gegenwart transportiert wird.

Und Vornerum wäre nicht Vornerum, wenn es dabei streng an der Vorlage kleben und sich nicht kreativ

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3443 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel