Bensheim

Drei Tenöre am Mittwoch im Parktheater

Bensheim.Drei Opernsolisten aus den berühmtesten Opernhäusern Bulgariens treffen zusammen, um dem Publikum die schönsten und ergreifendsten Werke unserer Zeit zu präsentieren. Zusammen mit einem Streichensemble werden sie am Mittwoch, 15. Januar, im Bensheimer Parktheater Werke der Klassik präsentieren. Beginn des Konzertes unter dem Motto „Die himmlischen Tenöre“ ist um 20 Uhr.

Die musikalische Reise in das Mutterland großer Opernkomponisten dauert rund zwei Stunden. In dieser Zeit servieren Georgios Filadelfefs, Boris Taskov und Georgi Dinev – ein Grieche und zwei Bulgaren – sowie ein vierköpfiges Kammerorchester eine Hommage an bedeutende Meisterwerke. In der Ankündigung heißt es: Temperamentvolle Leidenschaft und überschwängliche Freude sind die Charakteristika der italienischen Lebensart, die Komponisten wie Giuseppe Verdi, Ruggero Leoncavallo und Puccini musikalisch zum Ausdruck brachten.

Die Tenöre interpretieren deren Werke in Begleitung von Neli Hazan (Violoncello), Evgenia Palazova (Violine), Milena Ivanova (Violine) und Valentina Vassileva-Filadelfefs (Piano). red/Bild: Veranstalter

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel