Bensheim

Durstlöscher gibt’s jetzt in Trinkflaschen

Archivartikel

Auerbach.An der Schillerschule gibt es seit diesem Schuljahr keine Durstlöscher in Einwegverpackungen mehr. Die Schüler der ersten und fünften Klassen erhielten deshalb eine Trinkflasche als Begrüßungsgeschenk. Alle anderen Schüler können die praktischen Behälter zu einem günstigen Preis am Schulkiosk erwerben und gleich mit frischem Odenwälder Apfelsaft befüllen lassen.

Schon nach den ersten Schultagen ist klar, dass diese Aktion ein Erfolg ist, denn der Müllberg in den Klassenzimmern konnte deutlich reduziert werden, schreibt die Schule. Initiiert wurde die Neuerung durch eine Gruppe von Lehrern, die zeigen möchte, dass jeder aktiv werden kann und muss, um zu einem besseren Weltklima beizutragen. Das Motto lautet wie der Aufdruck auf den Trinkflaschen: „Schillerschule for Future!“

Großzügig unterstützt wurde die Aktion vom Förderverein der Schillerschule. red/Bild: Schule

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel