Bensheim

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Zell

Archivartikel

Zell.Beim Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Zell standen einige Ehrungen an. Ernst Metzger wurde für 70 Jahre geehrt. Willi Röder und Willi Schmitt wurden für 65 Jahre treue Mitgliedschaft der Freiwilligen Feuerwehr Zell ausgezeichnet. Harald Püschel wurde für 50 Jahre als förderndes Mitglied und Gerald Weidenauer für 25 Jahre geehrt. Als Dankeschön gab es eine Urkunde und ein Weinpräsent.

Anton Engelhard und Hannah Gehron wurde von den Löschgeistern in die Jugendfeuerwehr übernommen. Johanna Karrasch und Tim Borst wurde von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen. Johanna Karrasch, Marcel Finn, Oliver Hörr, Jannik Spurzem, Niklas Schütz, Floris van hat Kaar, Jana Sänger, Lina Eitel und Antonia Kaltwasser erhielten die Leistungsspange. Vereinsvorsitzender Steffen Mößinger wechselte vom aktiven Dienst in die Alters- und Ehrenabteilung. Hierfür erhielt er die Goldene Ehrennadel für seine Dienstzeit. Im Anschluss an die Ehrungen gab es noch ein buntes Programm, das von Esther Herpel, Michael Metzger und Jens Gehron gestalt wurde. Für gute Stimmung sorgte der singende Landwirt aus Raidelbach.

Unser Bild zeigt die Geehrten und die beförderten Feuerwehrmitglieder sowie Wehrführer Uwe Reichelt, den stellvertretenden Wehrführer Werner Mößinger, Stadtbrandinspektor Jens-Peter Karn, Kreisbrandmeister Robert Gölz und Bürgermeister Richter. red/Bild: STRIEDER

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel