Bensheim

Stiftung der Personengeschichte Forschungspreis an den Historiker Paul Beckus in Auerbach verliehen / Veranstaltungsreihe „Bensheimer Gespräche“

Ein Fürst und sein schlechter Ruf

Auerbach.Schon zum fünften Mal wurde am Wochenende der Forschungspreis der Stiftung für Personengeschichte vergeben. Aktueller Preisträger ist der promovierte Historiker Paul Beckus aus Halle. Die feierliche Verleihung fand im Parkhotel Krone in Auerbach statt – im Rahmen der jährlichen „Bensheimer Gespräche“, die das Institut für Personengeschichte in Bensheim und die Ranke-Gesellschaft, Vereinigung

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4314 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel