Bensheim

Ein Pflasterstein aus MARMOR

Archivartikel

Als private Leihgabe kam dieser annähernd würfelförmige Stein mit einer Kantenlänge von jeweils rund 16 Zentimetern ins Bensheimer Museum. Er stammt wohl aus dem 19., vielleicht auch erst aus dem 20. Jahrhundert. Der Stein kommt vom Marktplatz, die eingeschlagene Nummer 103 bezeichnete den Ort für einen Marktstand. Zwei ganz unterschiedliche lokale Besonderheiten vereint dieses Exponat: Es

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4423 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel