Bensheim

Sankt Georg Kinder- und Jugendkantorei führt am 23. Juni „König Keks“ auf

Ein süßes Kindermusical

Bensheim.Prinz Nougat kommt von einer Süßwarenforschungsweltreise zurück zu seinem Vater König Keks. Unterwegs hat er auch die Chili-Inseln besucht und sich in die herzhafte Oliva Pfefferkorn verliebt, ein Unding im süßen Reich von König Keks, das mit den herzhaften Chili-Inseln eine innige Feindschaft pflegt.

Das ist die Ausgangslage des wunderbar frischen, anrührenden und geistreichen Kindermusicals, das die Kinder- und Jugendkantorei Sankt Georg Bensheim am Sonntag, 23. Juni, um 16 Uhr im Parktheater Bensheim aufführen wird. Alles wird natürlich live gesungen, begleitet von einem elfköpfigen Orchester aus Studenten der Frankfurter Musikhochschule.

Die Mischung von Kinderstimmen mit Orchester ist ein Klang, den man sonst nicht zu hören bekommt. In intensiven Proben haben sich die Kinder seit Januar auf diesen Auftritt vorbereitet.

Die Theaterpädagogin Melanie Gaug und Gregor Knop als musikalischer Leiter haben Musik, Text und Szenen geprobt, ein großes Theaterteam Kulissen, Requisiten und Kostüme erstellt. Gemeinsamer Feind von süß und scharf ist das Böse Brösel, das im Baumkuchenwald Trüffelpralinen auslegt. Wer sie isst, wird auf der Stelle karamellisiert und erwacht erst dann wieder zum Leben, wenn das Böse Brösel besiegt ist.

Die Aufführung dauert 90 Minuten mit Pause und ist für Kinder ab dem Vorschulalter geeignet. Eintrittskarten sind bei den Chormitgliedern erhältlich und an der Tageskasse, die am 23. Juni um 15.30 Uhr öffnet. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel