Bensheim

Soziales Kommunalpolitiker aus dem Ausland informierten sich im Hospiz Bergstraße

Ein Vorzeigeprojekt auch für europäische Nachbarn

Archivartikel

Bensheim.Besuch von Kommunalpolitikern aus Polen, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Italien, Griechenland, Mazedonien und Alsbach-Hähnlein hatte am Samstag das Hospiz Bergstraße.

Die etwa 40-köpfige Gruppe war am Morgen in die Einrichtung am Fuße des Kirchbergs gekommen, um sich über die Arbeit des Hospizes, aber vor allem über dessen Entstehung zu informieren.

Der Besuch in Bensheim war Teil

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel