Bensheim

Zeugen gesucht Kriminelle in der Wormser Straße und in Zell

Einbrecher in Café und Wohnhaus

Archivartikel

Bensheim.Einbrecher drangen am vergangenen Montag (18.) in ein Café und ein Mehrfamilienhaus in Bensheim ein.

Die Kriminellen verschafften sich am frühen Morgen gegen 3.30 Uhr durch die Eingangstür Zutritt zu einem Café in der Wormser Straße. Im Gastraum entnahmen sie einen Bedienungsgeldbeutel und brachen anschließend einen Spielautomaten auf. Die Höhe des Diebesguts ist bisher noch nicht bekannt. Zeugenhinweise zum Einbruch ins Café an die Polizei in Bensheim (Telefon 06251/8468-0).

Durch die Terrassentür

Zu einem weiteren Einbruch kam es zwischen 15.10 und 20 Uhr in einem Wohnhaus im Stadtteil Zell. Die Einbrecher gelangten durch eine Terrassentür in die Erdgeschosswohnung des Anwesens. Es wurde die gesamte Wohnung durchsucht, ob jedoch etwas entwendet wurde, müssen weitere Ermittlungen zeigen.

Bei beiden Einbrüchen entstand laut Polizeibericht ein Schaden von mindestens 3000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in Zusammenhang mit dem Einbruch in das Mehrfamilienhaus im Stadtteil Zell gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/706-0 zu melden. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel