Bensheim

Zeugen gesucht

Einbruch in Einfamilienhaus

Archivartikel

Bensheim.Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Bensheim haben Beamte der Heppenheimer Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Gegen 8.45 Uhr kehrte ein Anwohner in das Anwesen in der Fritz-Bockius-Straße zurück und überraschte hier zwei bislang noch unbekannten Täter.

Diese ergriffen umgehend die Flucht und rannten in Richtung eines nahegelegenen Kindergartens davon. Nach ersten Erkenntnissen waren die Kriminellen durch eine aufgebrochene Terrassentür in das Haus eingedrungen. Ob sie Beute gemacht haben, steht noch nicht fest.

Ein Täter war etwa 30 bis 40 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und hatte eine kräftige Statur. Er trug eine graue Basecap, eine kurze graue Hose sowie ein helles T-Shirt. Der Komplize kann nicht näher beschrieben werden. Er sah dem Mittäter jedoch sehr ähnlich, weshalb der Zeuge davon ausgeht, dass es sich bei den Männern um Verwandte gehandelt haben könnte.

Das Kommissariat 21/22 hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252/7060 zu melden. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel