Bensheim

Fürstenlager Sigrid Haselmann und Jochen Karboth setzten die Reihe der Harfenkonzerte im Gewächshaus fort

Eine keltische Klangreise in ein fernes Land

Archivartikel

Auerbach.Monoton prasselte der Regen auf das Glasdach des Gewächshauses im Fürstenlager. Pünktlich zu Konzertbeginn am Sonntagmittag setzte die außerprogrammmäßige Begleitmusik ein: Es goss wie aus Eimern, und die Besucher fühlten sich zeitweise im Glashaus wie in einem Riesenaquarium. Mit einem Unterschied: Drinnen war es trocken.

In der Veranstaltungsreihe des Hoffart-Theaters aus Darmstadt

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3191 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel