Bensheim

Haus am Markt

Einmalige historische Chance nutzen

Archivartikel

„Das Haus am Markt ist Geschichte“, BA vom 24. Juli

Welche Überraschung! Nach Abriss des modernen Hauses am Ostrand des Marktplatzes zeigt sich überraschend ein ganz besonderes und durch die eindrucksvolle Front der Kirche Sankt Georg auch charakteristisch schönes Bild.

Der Marktplatz kann damit zum historischen Herzen der Altstadt werden, zum Gesicht von „Oald Bensem“! Eine Attraktion für Einwohner und Besucher.

Treppen, Bänke, Grünanlagen

Die Werte und Schönheit des historischen Platzes würden durch Grünanlagen, Treppen und Bänke gut unterstützt werden können.

Bitte, bitte macht diese einmalige historische Chance nicht wieder kaputt! Sie ist ja auch wesentlich kostengünstiger (trotz eventueller Strafzahlung bei Wegfall des geplanten Neubaus – der wieder Millionen kosten soll).

Bitte, liebe Mitbürger von Bensheim, protestiert gegen das neue moderne Haus, das den Marktplatz wieder klein und charakterlos machen würde, beim Bürgermeister. Die einmalige historische Chance muss, trotz später Erkenntnis, genutzt werden, um nicht wieder einen für Bensheim entscheidenden Fehler zu machen.

Gerhard Ruppel

Bensheim

Info: Unsere Richtlinien für Leserbriefe finden Sie auf der Homepage des BA unter: www.bergstraesser-anzeiger.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel