Bensheim

Stadtgeschichte Beim Ägidimarkt werden in Bensheim seit 1619 allerlei Waren angeboten / Populärer Heiliger als Namensgeber

Einst mit Viehmarkt und Wunderdoktor

Archivartikel

Bensheim.Einem griechischen Kaufmann haben es die Bensheimer zu verdanken, dass dienstags beim Winzerfest die Fußgängerzone zur Freiluft-Handelszone wird, in der ein bisschen was Nützliches und jede Menge Krams angeboten wird. Der Ägidi-Markt zählt zu den vier großen Märkten in der Stadt und geht namentlich auf den Heiligen Ägidius zurück.

Der kam um 640 in Athen als Sohn einer reichen Familie

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel