Bensheim

Synagogenverein

Erinnerungsstätten in der Pfalz

Auerbach.Der Sommerausflug des Auerbacher Synagogenvereins geht in diesem Jahr am Sonntag, 22. Juli, in die Pfalz. Ziel sind Erinnerungsstätten an frühere jüdische Landgemeinden, beginnend mit der ehemaligen Synagoge in Weisenheim am Berg, weiter dann zum Frank-Loeb’schen Haus in Landau und als Abschluss die ehemalige Synagoge mit dem jüdischen Friedhof in Rülzheim.

Eine Mittagspause ist in Edenkoben eingeplant. Außer den Mitgliedern sind auch interessierte Gäste willkommen. Abfahrt ist um 9 Uhr am Parkhotel Krone in Auerbach oder um 9.05 Uhr am Bahnhof Bensheim (Bushaltestelle B 3). Die Fahrtkosten betragen zwanzig Euro.

Anmeldung bitte per E-Mail an: synagogeauerbach@bergstrasse.de oder an die erste Vorsitzende Dr. Angelika Köster-Loßack (Telefon 06251/4440). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel