Bensheim

Dentsply Sirona Unternehmen wieder „Top-Arbeitgeber“

Erneute Auszeichnung

Bensheim.Dentsply Sirona, der weltweit größte Hersteller von Dentalprodukten, erhielt in diesem Jahr erneut die begehrte Zertifizierung „Top-Arbeitgeber Deutschland Ingenieure“ des Top Employers Institute. Das in den Niederlanden ansässige Zertifizierungsunternehmen zeichnet bereits seit 1991 Top-Arbeitgeber weltweit aus und honoriert damit Uddnternehmen für ihre überdurchschnittlichen Mitarbeiterangebote.

Alle teilnehmenden Unternehmen durchlaufen einen weltweit einheitlichen Untersuchungsprozess. Die Unternehmen müssen dabei hohe Anforderungen und hervorragende Standards erfüllen, um eine Zertifizierung zu erreichen. Ebenso wurden in diesem Jahr erneut Dentsply Sirona China und erstmals auch die Schweiz vom Top Employers Institute als Top Arbeitgeber ausgezeichnet.

Menschen als „größte Stärke“

„Ideale Arbeitsbedingungen führen dazu, dass sich Menschen im Berufs- und Privatleben weiterentwickeln. Unsere detaillierte Untersuchung hat ergeben, dass Dentsply Sirona ein herausragendes Mitarbeiterumfeld geschaffen hat und kontinuierlich an der Optimierung dieses Umfelds arbeitet“, so Steffen Neefe vom Top Employers Institute. Dazu gehöre unter anderem die Schaffung moderner und flexibler Arbeitsbedingungen.

Maureen MacInnis, Senior Vice President und Chief Human Resources Officer and Communications bei Dentsply Sirona, fasst zusammen: „Wir sind sehr stolz darauf, erneut dem ausgewählten Kreis der Top-Arbeitgeber anzugehören. Die Menschen sind und bleiben unsere größte Stärke bei Dentsply Sirona.“

„Bestätigung unserer Arbeit“

Matthias Koch, Vice President HR Deutschland bei Dentsply Sirona, ergänzt: „Der Top Employer Award ist eine Bestätigung unserer konstant engagierten Personalarbeit – er ist aber auch eine Motivation, uns als Arbeitgeber beständig weiterzuentwickeln, sowohl im Bereich der Personalarbeit als auch im Bereich unserer hochmodernen Technologien.“

Die Mitarbeiter seien stolz, Teil dieses Unternehmens zu sein, das habe die Zertifizierung wieder bewiesen. „Jetzt gilt es, die zahlreichen neuen Ideen, die wir auch durch den Zertifizierungsprozess gewinnen konnten, für die Zukunft umzusetzen.” red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel