Bensheim

Erste Störche aus dem Winterquartier zurück

Bensheim.An den Nistplätzen in Auerbach am Berliner Ring und an der Wilhelmstraße herrscht schon wieder Leben: Die Weißstörche sind bereits aus ihrem Winterquartier zurück und richten sich in ihrer nördlichen Heimat häuslich ein. Wie schon im vergangenen Jahr, als die ersten Störche in Deutschland Anfang Februar gesichtet wurden, sind die unter Schutz stehenden Zugvögel auch in diesem Jahr wieder sehr früh dran. Normalerweise kehren Störche erst Ende Februar aus ihren südlichen Quartieren in Afrika zurück. Experten vermuten, dass die zunehmend milden Winter für die verfrühte Rückkehr der Tiere mitverantwortlich sind. Teilweise fliegen die Störche auch gar nicht mehr bis nach Afrika, sondern überwintern etwa im Süden Europas.

Ob mit der Ankunft der Störche auch der Frühling bald Einzug an der Bergstraße hält? Für Ende der Woche sagen die Meteorologen zumindest schonmal zweistellige Temperaturen voraus – und viel Sonnenschein. red/Bild: Neu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel