Bensheim

KKMV Fehlheim Blasmusik-Workshop und Konzert

Es gibt was auf die Ohren

Fehlheim."Eine qualitativ hochwertige Ausbildung am Instrument, wie auch die Pflege von Kontakten zwischen unseren Mitgliedern, liegt uns besonders am Herzen", sagt Bernhard Frey vom Diözesanverband der Bläserchöre im Bistum Mainz. Im Rahmen der vereinsübergreifenden Jugendarbeit lädt der Verband zum ganztägigen Blasmusikworkshop am 23. September ins Dorfgemeinschaftshaus Fehlheim ein.

Dem Katholischen Kirchenmusikverein Fehlheim, der den Workshop ausrichtet, liegen bereits über 70 Anmeldungen aus sechs Bläserchören vor. Alexander Kropp wird den Workshop leiten. Er hat sein Studium der Jazz und Popularmusik in Mannheim an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst mit Hauptfach Saxofon absolviert.

Den Kindern und Jugendlichen zwischen zehn und 17 Jahren werden in den Proben ab um 9.30 Uhr Atemtechnik, Rhythmik sowie Intonation vermittelt; im Orchester werden verschiedene Selbstwahlstücke für Jugendorchester eingeübt.

Was auf die Ohren - im positiven Sinn - gibt es für das Publikum dann ab 16 Uhr, wenn die jungen Künstler im Dorfgemeinschaftshaus Fehlheim die Workshop-Ergebnisse im Rahmen eines kleinen Konzertes präsentieren. Interessierte Zuhörer sind willkommen. Der Eintritt ist frei. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel