Bensheim

Liebfrauenschule Schülerinnen mit Aufsatz erfolgreich

Essaywettbewerb gewonnen

Archivartikel

Bensheim.Groß war die Freude, als bekannt wurde, dass die Schülerinnen Antonia Dirr und Zoe Pardon aus dem Religionskurs der Q2 an der Liebfrauenschule unter den Gewinnern eines Essaywettbewerbs waren.

Sie hatten mit Unterstützung von Lea Jährling und Xenia Nonnemann an dem Wettbewerb zum Thema „Der echte Ring vermutlich ging verloren“ (G.E. Lessing) – zum spannungsreichen Verhältnis von Religion und Wahrheit – teilgenommen, den die Junge Akademie des Bistums Mainz und das interdisziplinäre Forschungsprojekt „ Analytic Theology – The Nature of God“ (Uni Innsbruck) ausgeschrieben hatten.

Mädchen und Religion

In „Chuck Norris und die Religion“ beschäftigt sich der Protagonist Claas, wie es für einen Jugendlichen in seinem Alter üblich ist, mit zwei Problemen: Mädchen und Religion. Ein Auszug aus der Siegesmitteilung: „Aus über 150 Einsendungen aus Deutschland und Österreich ragt Ihre Arbeit in besonderer, exzellenter Weise heraus. Als Preis und Anerkennung dieser Leistung laden wir Sie hiermit zu einer viertägigen Summer School ein.“ red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel