Bensheim

Parkinson-Selbsthilfegruppe Programm der kommenden Wochen

Fachvorträge geplant

Archivartikel

Bensheim.Die Parkinson-Selbsthilfegruppe Bensheim setzt auch im zweiten Halbjahr ihre Aktivitäten fort. Die Mitglieder der Gruppe sind am Donnerstag (17.) ab 14.30 Uhr zu einem Treffen eingeladen. Neben allgemeinen Infos und Erfahrungsaustausch wird zu dem Thema „Pflege im Alter“ berichtet und auf die vorhandenen Fördermöglichkeiten hingewiesen.

Dazu sind Personen von einem Pflegestützpunkt eingeladen. Zu der Veranstaltung, die im Klostercafé Bensheim stattfindet, ist eine Anmeldung erforderlich, zumal auch nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht. Anmeldungen sind bei der Vorsitzenden Ingrid Hofmann, Telefon 06251/53319, möglich.

Am Mittwoch, 21. Oktober, ist ein Treffen mit der Parkinsongruppe Weinheim in Hemsbach mit einem Fachvortrag mit Vorstellung einer Parkinsonklinik sowie neuen Informationen zur Krankheit vorgesehen.

Am Donnerstag, 19. November, wird zu einem Vortrag einer Logopädin eingeladen, während die Weihnachtsfeier der Selbsthilfegruppe für Mittwoch, 9. Dezember, terminiert ist. Einzelheiten werden zu den Veranstaltungen noch mitgeteilt. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel