Bensheim

Taunusanlage Polizei schnappt vier Tatverdächtige

Fahrrad bei Raubüberfall gestohlen

Bensheim.Schnell konnte die Polizei in Bensheim drei Männer und eine Frau im Alter von 20 bis 24 Jahren aufspüren, die tatverdächtig sind, einen räuberischen Diebstahl am Dienstag in der Taunusanlage begangen zu haben.

Ihre Beute, ein älteres Damenrad in Grün mit farbigen Streifen am Rahmen und an den Schläuchen, wird noch gesucht.

Diebesgut verschwunden

Wer Hinweise zum Verbleib des gesuchten Fahrrads geben kann, soll sich unter Telefon 06251/84680 beim Kommissariat 35 melden. Die Vierergruppe hielt sich zum Tatzeitpunkt in der Freizeitanlage an der Taunusstraße auf, als sie gegen 2.15 eine vorbeilaufende Gruppe anhielt und zwei junge Männer im Alter von 21 und 22 Jahren schlugen. Dem 22-Jährigen aus Bensheim wurde sein älteres Damenfahrrad weggenommen.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Tatverdächtigen, bestehend aus drei jungen Männern und einer Frau, am Berliner Ring angetroffen werden. Das gesuchte Fahrrad hatten sie nicht dabei, jedoch wurden sie eindeutig von den überfallenen Männern wiedererkannt. Die Ermittlungen gegen die Tätergruppe dauert an.

Kein Zusammenhang vermutet

Einen Zusammenhang zu dem Vorfall am Freitagabend am Beauner Platz (wir haben berichtet) besteht laut Polizei wohl nicht. Die gesuchten vier jugendlichen Täter, die einen 17-Jährigen überfallen haben, sollen zwischen 14 und 17 Jahre alt sein. Zudem wird der Haupttäter als auffällig klein, mit einer maximalen Größe von 1,65 Meter, beschrieben, teilte die Polizei am Dienstag in einer Pressemitteilung mit. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel