Bensheim

Mitmach-Aktion

Familienkirche aus der Tüte

Archivartikel

Bensheim.Seit Mitte Januar werden auch in der evangelischen Kirchengemeinde Schönberg/Wilmshausen keine Präsenzgottesdienste mehr gefeiert. Aber es gibt Alternativen.

Gemeindepädagogin Katja Folk hat aus der monatlich stattfindenden Familienkirche für den Februar eine Familienkirche aus der Tüte gestaltet, die jede Familie für sich zu Hause feiern kann.

In der Tüte findet sich das Material, dass zum Feiern gebraucht wird: Es gibt Kerzen, eine Anleitung zum Feiern und einen Ablauf, einen QR-Code, der zu passender Musik führt, Spiel - und Bastelvorschläge und Bastelmaterial.

Thematisch geht es um die Geschichte von Elia in der Wüste. Ganz bewusst ist diese Geschichte ausgewählt worden. „Sie kann auch uns in unserer Wüstensituation, in der wir gerade leben, Mut machen“, heißt es in der Ankündigung.

Die bunten Tüten zum Mitnehmen hängen ab Donnerstag (11.) bis Montag, 15. Februar, am Zaun der Kita Leuchtturm. Zusätzlich stehen Tüten vor dem Gemeindehaus „Am Rosengrund“.

Alle Familien – egal ob evangelisch, katholisch oder auf der Suche – sind eingeladen, sich eine Tüte zu holen. Die Kirchengemeinde wünscht viel Freude beim Feiern, Spielen und Basteln. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel