Bensheim

Fronleichnam Am Donnerstag hätte an der Lahnstraße gefeiert werden sollen

Familientag beim THW fällt aus

Archivartikel

Bensheim.Traditionell feiert das THW Bensheim an Fronleichnam den Familientag. Viele Familien kommen gerne zur beliebten Veranstaltung. Dieses Jahr muss das Technische Hilfswerk den Termin allerdings absagen. Das teilte die Organisation am Sonntagabend mit.

„Aktuell wäre es unverantwortlich, eine Großveranstaltung in dieser Dimension durchzuführen. Wir als THW sind für die Gesundheit der Bevölkerung mitverantwortlich und können unsere Gäste und uns den Gefahren nicht aussetzen“, heißt es in einer Stellungnahme.

Würde sich auch nur ein Gast beim Familientag anstecken, wäre dies schon einer zu viel. Auch könne man als Einsatzorganisation nicht riskieren, einsatzunfähig zu werden. Zum Zwecke des Infektionsschutzes werden alle Gruppenübungen nur in sehr kleinen oder Onlinegruppen abgehalten. Damit reduziere man die Infektionsgefahr auf ein absolutes Minimum. Beim Familientag wäre der Schutz der Helfer wie auch der Gäste nicht zu gewährleisten – das Gelände ist schlicht nicht groß genug.

„Wir bedauern daher sehr, diese Veranstaltung dieses Jahr absagen zu müssen und hoffen, an gleicher Stelle im nächsten Jahr wieder alle Bensheimer und Interessierte begrüßen zu dürfen“, schreibt das THW in einer Pressemitteilung abschließend. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel