Bensheim

Politik Am Sonntag Festakt im Sekthaus Griesel

FDP feiert Gründung vor 75 Jahren

Archivartikel

Bensheim.Nur wenige Monate nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurden die Bensheimer und zugleich Bergsträßer Liberal-Demokraten gegründet, nachdem die US-Militärregierung Walter Geiger und seinen Mitstreitern am 13. September 1945 schriftlich die Erlaubnis dazu erteilt hatte.

75 Jahre später begehen die Bensheimer Freidemokraten auf den Tag genau am Sonntag (13.) dieses Jubiläum mit prominenten Gästen im Sekthaus Streit, Corona-bedingt in einem kleineren Kreis, als ursprünglich geplant. „Wir wollten uns trotz der widrigen Umstände nicht nehmen lassen, dieses wichtige Jubiläum mit unseren Mitgliedern und Gästen wenigstens in einer kleinen Feierstunde zu würdigen“, so Partei- und Fraktionsvorsitzender Holger Steinert.

Nach der Begrüßung der Gäste, der Ehrung langjährige Mitglieder und einem Rückblick auf die Geschichte der Bensheimer FDP durch Steinert wird der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, René Rock, die Festrede halten.

Dem schließen sich Grußworte des Bundestagsabgeordneten und FDP-Kreisvorsitzenden Till Mansmann sowie des Landtagsabgeordneten und FDP-Bezirksvorsitzenden Moritz Promny an, bevor die Gäste, darunter der Bensheimer FDP-Bürgermeisterkandidat aus 2002 Dierk Molter und der jetzige FDP-Kandidat Stefan Stehle, bei einem Glas Sekt auf das Jubiläum anstoßen und ins Gespräch kommen werden.

Im Saal werden einige historische Wahlplakate, Bilder sowie Kopien von Dokumenten und Zeitungsartikeln ausgestellt sein. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel