Bensheim

Feuerwehreinsatz 3000 Euro Schaden in den Weinbergen bei Auerbach

Feuer vernichtet Gartenhütte

Archivartikel

Bensheim.In den Weinbergen bei Auerbach ist gestern Abend eine Gartenhütte abgebrannt. Die Feuerwehr wurde gegen 18.50 Uhr alarmiert, die Zufahrt zu dem Grundstück war allerdings schwierig, wie der stellvertretende Stadtbrandinspektor Thomas Strößinger sagte.

An der Hütte war zuvor gegrillt worden, so dass das Feuer möglicherweise auf Glutnester zurückzuführen ist. Der Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt, Menschen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr Auerbach war mit 18 Mann an der Einsatzstelle. Aus Bensheim war das Waldbrand-Löschfahrzeug angefordert worden. mat

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel