Bensheim

Einsatz

Feuerwehr nach Starkregen gefordert

Archivartikel

Bensheim.Ein heftiger Gewitterschauer mit Starkregen hat am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr die Bensheimer Feuerwehren auf den Plan gerufen. Zu insgesamt elf Einsätzen mussten die Wehren von Bensheim-Mitte, Schwanheim und Zell ausrücken, wie Stadtbrandinspektor Jens-Peter Karn auf Nachfrage berichtete. In den meisten Fällen mussten sich die Einsatzkräfte um vollgelaufene Keller kümmern. Insgesamt waren rund 30 Feuerwehrleute im Einsatz.

Die Feuerwehr ist auch beim Landesturnfest an den beiden großen Veranstaltungsstätten Festplatz und Weststadthalle präsent. „Wir stehen in regem Kontakt zum Veranstalter“, so Karn. Nach dem heftigen Regen fand eine Sicherheitsbesprechung statt. Das Abendprogramm des Landesturnfests war jedoch nicht gefährdet. cim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel