Bensheim

Ehrentag Margot Schreck feierte 90. Geburtstag

Fit bis ins hohe Alter

Archivartikel

BENSHEIM.Bei bester Gesundheit und topfit, so nahm am Donnerstag in Bensheim Margot Schreck Glückwünsche zu ihrem 90. Geburtstag entgegen. Auf die Frage, was sie so rüstig hält, gab sie ihr Fitnessrezept preis: Mehrmals in der Woche Aquajogging gehört dazu, ebenso regelmäßige Saunabesuche, alljährlich im Spätherbst ein sechswöchiger Türkeiaufenthalt, vor knapp einem Monat war sie dort noch im Meer, sowie gesunde Ernährung.

Früher, auch das verriet sie, rundete Gymnastik das Programm noch ab. Die Jubilarin hat zwei Kinder, eine Tochter, einen Sohn, und drei Enkel. Einst absolvierte sie eine kaufmännische Lehre, zog die Kinder groß und arbeitete später beim Finanzamt im Bensheim. Geboren wurde sie in Lahr im Schwarzwald, wo sie auch aufgewachsen ist. Kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Familie nach einem Bombardement evakuiert, kehrte wenig später in einem tagelange Fußmarsch zurück.

Im Laufe ihres Lebens ist Margot Schreck viel umgezogen, der Beruf ihres Mannes, ein Exportkaufmann aus Hamburg, den sie 1954 heiratete, hat dies mit sich gebracht. In Bensheim fühlt sie sich sichtlich wohl, organisiert nach wie vor selbstständig ihr Leben und genoss an ihrem Feiertag das Gespräch mit Bürgermeister Rolf Richter, der die Glückwünsche der Stadt, des Kreises und des Landes überbrachte. thz

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel