Bensheim

Spendenaktion

„Förderpenny“ für den Kraftsportclub

Archivartikel

Bensheim.„Wir sind total begeistert, dass wir in unserer Region Sieger wurden. Wir bedanken uns recht herzlich für den zahlreichen Zuspruch beim Online-Voting, trotz der starken Konkurrenz mehr als zwei Drittel der Stimmen für uns zu gewinnen, hat uns gezeigt, dass unser zahlreiches Engagement nicht ungesehen bleibt und die Region hinter uns steht. Eine solche Würdigung unserer langjährigen sozialen Arbeit tut uns gut und motiviert uns, weiterhin auf die sozialen Belange unserer Mitmenschen einzugehen“ freuen sich Vorsitzender Reginald Schulze und Morrison Owusu, Cheftrainer beim KSC Bensheim.

Mit dem Preisgeld will der KSC Bensheim in die Sicherheit seiner Mitglieder investieren. „Mit dem Förderpenny bekommen wir für ein Jahr lang die Kundenspenden der Penny-Märkte unserer Region, diesen Erlös investieren wir in eine neue Abluftanlage, um einen ausreichenden Luftaustausch in der Trainingshalle zu gewährleisten und so die Gefahr durch infizierte Aerosole vor allem durch das Coronavirus zu minimieren“, erläuterte Schulze. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel