Bensheim

Rathausgalerie

Fotografien von Hartmut Eckstein

Archivartikel

Bensheim.Die Stadtkultur Bensheim, Team Galerien, lädt für Sonntag (9.) um 11 Uhr zu einer Ausstellungseröffnung mit Arbeiten von Hartmut Eckstein in die Bensheimer Rathausgalerie ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Rolf Richter wird der Künstler selbst im dritten Obergeschoss des Rathauses in seine Ausstellung mit dem Titel „Lost Place Calde – zwischen Kunst und Verfall“ einführen.

Industrielles Denkmal

Hartmut Eckstein aus Heppenheim stellt die Ergebnisse eines Langzeit-Fotoprojekts vor: Über zehn Jahre hinweg hat er das industrielle Denkmal einer längst verlassenen Kalkbrennerei in einem der malerischsten Orte am Lago Maggiore mit der Kamera begleitet: Jugendliche entdecken diesen Ort für sich, Graffitikünstler aus den Städten kommen her und lassen ihrer Kreativität freien Lauf und auch die Natur erobert sich ihren Teil wieder zurück. Der Fotograf isoliert die Perlen aus dem vorfindbaren Chaos, gestaltet Bildkompositionen aus Kunst, Verfall und Natur.

Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 3. April jeweils zu den Öffnungszeiten des Rathauses: montags, mittwochs und donnerstags von 8 bis 15.30 Uhr, dienstags von 8 bis 17.30 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel