Bensheim

Testphase Stadtverwaltung wünscht sich Rückmeldungen

Fragebogen zum Radeln in der Fußgängerzone

Archivartikel

Bensheim.Die Idee stammte aus dem „Bürgerdialog 2030“ und mündete in eine erste Testphase, die am 1. April gestartet ist und derzeit noch andauert: Die Fußgängerzone ist in der Zeit von 20 bis 8 Uhr für den Radverkehr geöffnet.

Das freigegebene Gebiet erstreckt sich über die komplette Hauptstraße und die jeweiligen Querungen. Jetzt will sich die Stadtverwaltung ein Bild davon machen, wie sich die Öffnung der Fußgängerzone für Radfahrer zu den festgelegten Stunden ausgewirkt hat. Dazu läuft aktuell eine Umfrage: Mithilfe eines Fragebogens soll ermittelt werden, wie die Erfahrungen von Anwohnern und Besuchern der Fußgängerzone mit der neuen Regelung sind.

Die Fragebögen liegen aus im Bürgerbüro, bei der Tourist-Info und im Rathaus oder können online auf www.bensheim.de abgerufen werden.

Der ausgefüllte Fragebogen sollte bis zum 15. November entweder an den drei genannten Ausgabestellen wieder abgegeben oder per E-Mail gesendet werden an strassenverkehr@bensheim.de, Fax 06251/14148. ps

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel