Bensheim

Partnerschaft Zum Jugendfußball-Turnier kommen Gäste aus Tschechien

Freundeskreis Hostinné plant Termine

Archivartikel

Bensheim.Unter dem Vorsitz von Carola Heimann tagte der Vorstand des deutsch-tschechischen Freundschaftskreises, um Resümee zu den abgelaufenen Veranstaltungen zu ziehen und Weichen für neue Vorhaben zu stellen.

Positiv wurde der Busausflug zum Kloster Maulbronn gesehen. Peter Illing berichtete von der großartigen Vereinsfahrt nach Tabor, dem Zentrum der Hussiten in Tschechien. Ein ausführlicher Reisebericht folgt.

Illing sprach ferner über die Organisation des Jugendfußball-Turniers der Partnerstädte, das vom 31. Mai bis 1. Juni in Bensheim stattfindet und einen nicht geringen Aufwand für die Unterbringung, Verpflegung und Betreuung der ausländischen Gäste erfordert. Mehrere Vorstandsmitglieder des Freundschaftskreises engagieren sich hierbei. Der Gesamtorganisation wurde Lob und Anerkennung ausgesprochen.

Für den Ausflug zur Schmucker-Brauerei am 16. Juni stehen noch wenige Restplätze zur Verfügung. Für die Busfahrt und die Brauereiführung wird ein Entgelt erhoben. Anmeldung und Informationen zu Einzelheiten können bei Vorstands-Mitglied Wilhelm Zappen (Tel. 06251/67162 oder per E-Mail w40.zappen@gmail.com) erfolgen.

Ferner besprach der Vorstand Einzelheiten der geplanten Ausflüge nach Worms am 18. August und Frankfurt am 20. Oktober.

Nachdem zum Weinfrühling eine Delegation aus Hostinné in Bensheim weilte, besucht eine kleine Bensheimer Delegation Anfang August die Partnerstädte Hostinné/Tschechien und Klodzko/Polen. mz

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel