Bensheim

Funken-Ballett probt für Auftritte

Bensheim.Mara Schneider (stehend, links) hat als Coach des Balletts der Grieseler Roten Funken keine leichte Aufgabe, denn bis zur großen Premierensitzung des traditionsreichen Fastnachtsvereins am 21. Februar im Parktheater muss jeder Schritt sitzen. Die zweite Show im Parktheater folgt am 22. Februar.

Geprobt wird bisweilen jeden Sonntag drei Stunden lang. Zusätzlich gibt es noch drei Trainingstage mit jeweils sechs Stunden. Einen ersten Auftritt hatten die in rot-weiß gekleideten Tänzerinnen am Sonntag im Kolpinghaus im Rahmen des Neujahrsessens des Bensheimer Netzes. Bei den Sitzungen der Grieseler Roten Funken wird das Ballett einen klassischen Gardetanz und eine ganz besondere Showdarbietung aufführen. df/Bild: Funck

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel