Bensheim

Zeugen gesucht 19-jähriger Autofahrer unter Drogen

Fußgänger am Kirchberg überfahren

Archivartikel

Bensheim.Schwerer Unfall am Samstag kurz vor Mitternacht in der Kalkgasse: Ein 19-jähriger Einhäuser hat unter Drogeneinfluss die Kontrolle über sein Auto verloren und einen Fußgänger überfahren.

Das 17-jährige Unfallopfer aus Zwingenberg wurde schwer verletzt ins Klinikum Heidelberg gebracht. Der Autofahrer war am späten Samstagabend auf dem Feldweg vom Kirchberghäuschen Richtung Stadt von der Fahrbahn abgekommen und einen Abhang hinuntergefahren.

Führerschein abgenommen

Auf dem Weg direkt darunter überfuhr er dann den Fußgänger. Zunächst flüchtete der 19-Jährige vom Unfallort, nach ihm wurde gefahndet. Er stellte sich jedoch kurz darauf der Polizei. Diese stellte fest, dass der junge Mann offensichtlich Drogen genommen hatte und nahm ihm den Führerschein weg, wie ein Sprecher am Sonntagmorgen mitteilte. Ihm wurde zudem Blut abgenommen. Zur Unfallrekonstruktion wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Im Einsatz war neben Polizei und Rettungsdienst auch die Feuerwehr. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06251/84680 zu melden. pol/lhe

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel