Bensheim

Sitzung

FWG spricht über Verkehrsbelastung

Archivartikel

Bensheim.Die Freie Wähler Gemeinschaft (FWG) trifft sich am Dienstag (14.) um 19 Uhr in der Weinschänke Hillenbrand zu ihrer wöchentlichen Sitzung. Auf der Agenda für diesen Abend steht zunächst die Nachbetrachtung der Sitzungen der städtischen Gremien. Mitglieder der FWG werden hierzu berichten.

Anschließend befasst sich die FWG mit der Verkehrssituation rund um das ehemalige EKZ-Gelände. Durch die geplante Bebauung des Geländes, der neuen Kita in der Sparkassenallee und der Bebauung der ehemaligen Brotfabrik werde der Verkehrs- und Fußgängerstrom in diesem Gebiet stark zunehmen, meint Alois Hillenbrand, der die FWG im Ortsbeirat West vertritt.

Als ein Nadelöhr sieht die FWG in diesem Zusammenhang die Einmündung Moselstraße/Wormser Straße mit der dortigen Bedarfsampel für Fußgänger, die den fließenden Verkehr auf der Wormser Straße ausbremst. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel