Bensheim

Aktion Mut-Tour will offenen Umgang mit Depressionen fördern / Zwischenstopp in Bensheim

Gemeinsam radeln für eine gesunde Seele

Bensheim.„Durch die Aktion habe ich erst mit dem Radfahren angefangen“, sagt Jürgen Trösken. Der Bochumer lebt seit 30 Jahren mit Depressionen. Die Mut-Tour hat ihn aber nicht nur körperlich in Bewegung gebracht, sondern auch dabei geholfen, ein Tabu-Thema stärker in die Öffentlichkeit zu bringen. „Man spricht offener darüber“, so Trösken beim Zwischenstopp auf dem Bensheimer Marktplatz.

Rund 70

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel