Bensheim

SSG Abteilung „Outdoor/Wandern“ wieder unterwegs

Gemeinsam zum Borstein

Archivartikel

Bensheim.Zu einer liebgewordenen Tradition hat sich die jährliche Zielwanderung der Abteilung Outdoor/Wandern entwickelt. Hier starten die Gruppen der Abteilung zu unterschiedlichen Zeiten und auf unterschiedlichen Wegen, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. In diesem Jahr hieß das Ziel „Waldgasthaus Borstein“ in Reichenbach.

Rast am Kletterfelsen

Während die Gruppe „Draußen mit Kindern“ den Vormittag noch anderweitig nutzte, startete die Gruppe „Wandern für Aktive“ am Morgen mit 14 Personen am Parkplatz des Friedhofs Mitte in Bensheim. Über den Höhenweg ging es zum Hohenstein. Am dortigen Kletterfelsen legte die Gruppe eine kleine Rast ein und bestaunte die eine oder andere Kletterroute, die zum Teil doch sehr anspruchsvoll ist.

Auf dem Nibelungensteig lief die Gruppe abwärts nach Reichenbach, um auf der anderen Seite des Tales den Anstieg über den Vogellehrpfad zum Gasthaus Borstein in Angriff zu nehmen. Nach 15 Kilometern war das Ziel erreicht und alle freuten sich auf ein verdientes Mittagessen.

Um 13 Uhr ging es dann auch für die Gruppe „Draußen mit Kindern“ los. Der Treffpunkt befand sich in Elmshausen. Am Strietteich vorbei ging es auch für die Familien bergauf, um am „Selterswasserhäuschen“ den Höhenweg zu erreichen. Hier war der Weg nicht mehr weit zum Borstein.

Nach einer einstündigen Wanderung erreichte auch die bunte Truppe mit vielen Kindern das Ziel. Bei Kaffee und Kuchen genossen Jung und Alt gemeinsam die Sonne und die Aussicht über Reichenbach in den Odenwald. Für die Kids gab es jede Menge Platz zum Spielen und Toben.

23 Kilometer für die „Aktiven“

Nicht ohne Grund entschied sich die Gruppe „Wandern für Aktive“ für ihren Namen, denn nach genug Geselligkeit gab es für die Wanderer kein Halten mehr und so brach ein Teil der Gruppe zum Rückweg auf. Durch das Fürstenlager waren dann auch die fleißigsten Wanderer nach 23 Kilometern glücklich in Bensheim.

Die Familiengruppe lief zurück nach Elmshausen. So endete der Tag für alle 64 Teilnehmer in jeder Leistungsklasse erfolgreich. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel