Bensheim

Vortrag

Genetik und Tumorerkrankung

Archivartikel

Bensheim.Der Themenkreis „50 plus“ lädt für Mittwoch, 31. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in den Seniorentreff, Hauptstraße 52, zu einem Vortrag mit dem Thema „Genetik von Tumorerkrankungen und des Alterungsprozesses“ ein.

Bei der Veranstaltung geht es um die Frage, welche Rolle Gene, deren Veränderungen und unsere genetische Ausstattung bei diesen Lebensprozessen spielen können. Es sei schon lange bekannt, dass Veränderungen in einigen Genen die Körperzellen in Tumorzellen verwandeln können.

Bestimmte Gene und deren Veränderungen in Körperzellen spielen auch eine wesentliche Rolle bei dem Vorgang, den wir Altern nennen. In einigen Tieren kann man durch die Beeinflussung einiger Gene und zellulärer Signalwege das Leben deutlich verlängern. Über die Nutzung dieser Erkenntnisse für die Menschen wird berichtet, zum Beispiel über molekulare Mechanismen bei der kalorischen Reduktion, die lebensverlängernd sein könnten.

Dieter Kaufmann, ehemaliger Forscher und Hochschuldozent für Humangenetik, wird die aktuellen Entwicklungen vorstellen. Wie immer besteht ausreichend Gelegenheit für Fragen und vertiefende Aspekte. Gäste sind willkommen. Weitere Info bei Walter Tydecks, Telefon 06251/39470, E-Mail-Adresse walter@tydecks.info. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel