Bensheim

Familienzentrum

Gewaltfreie Kommunikation

Archivartikel

Bensheim.Ab dem 24. Mai findet freitags von 19.30 bis 21.30 Uhr ein vierwöchiger Kurs zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“ im Familienzentrum Bensheim statt.

Ein Weg, die Kommunikation und damit das gesamte Miteinander zu verbessern, liegt in der „gewaltfreien Kommunikation“ (GfK), entwickelt von Marshall Rosenberg. Die GfK ermöglicht den Menschen so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss zwischen ihnen verbessert wird.

Das Vier-Schritte-Modell basiert auf der Selbsteinfühlung und der Einfühlung in den Anderen, das heißt, deutlich auszudrücken wie es mir geht, ohne jegliche Forderung und Kritik anzubringen. Und es geht nicht nur um Sprache, GfK könne daher nicht nur mit Erwachsenen, sondern auch im Umfang mit Kindern sehr hilfreich sein. Die Bereitschaft eigene Erfahrungen einzubringen wird vorausgesetzt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel