Bensheim

Gronau und Zell

GGEW prüft ab heute Wassernetze

Archivartikel

Bensheim.Die GGEW AG lässt derzeit Rohrnetzüberprüfungen in ihrem Wassernetz durchführen. Hierbei werden turnusmäßig die Hydranten und Streckenschieber überprüft. Die triwanet GmbH wird mit dieser Maßnahme im Auftrag der GGEW in Gronau am heutigen Mittwoch (17.) beginnen. Die Arbeiten werden hier voraussichtlich ein bis zwei Wochen dauern. Anschließend geht es in Zell weiter, die Maßnahme wird hier voraussichtlich eine Woche in Anspruch nehmen.

Bei den Hydranten wird unter anderem der maximale Durchfluss überprüft, so dass es im Versorgungsnetz zu Druckschwankungen und Trübungen des Trinkwassers durch Aktivierung von Ablagerungen kommen kann. Hierbei handelt es sich um die im Wasser natürlich enthaltenen Eisen- und Manganpartikel. Gesundheitlich sind diese Trübungen nicht bedenklich. Für die möglichen Beeinträchtigungen bei der Wasserversorgung bittet die GGEW um Verständnis. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel