Bensheim

Schlossfestspiele

„Glorious“ wird noch dreimal gezeigt

Archivartikel

Auerbach.Das aktuelle Stück der Auerbacher Schlossfestspiele „Glorious“ wird noch insgesamt dreimal im Innenhof der Burgruine aufgeführt: am Samstag (4.), 20 Uhr, am Sonntag (5.), 19.30 Uhr sowie am Sonntag (12.), 19.30 Uhr. Das Stück von Peter Quilter, aufgeführt von der Theaterproduktion Hoffmann-Wacker, basiert auf der wahren Geschichte der Florence Foster Jenkins.

New York 1944: Sich einen Lebenstraum erfüllen – das schafft Florence Foster Jenkins. Sie wird Sängerin, trotz des Widerstands ihrer Familie. Die schlechteste Sängerin der Welt wurde sie genannt, aber ihre Fans verehrten und liebten sie. Das Leben dieser außergewöhnlichen Frau wurde 2016 mit Meryl Streep und Hugh Grant in den Hauptrollen verfilmt. In Auerbach wird Florence Foster Jenkins von Ingrid Hoffmann dargestellt.

Bei Regen findet die Aufführung in der Kulturscheune des Auerbacher Schlosses statt. Karten gibt es unter anderem im Kundenforum des Bergsträßer Anzeigers, Telefon 06251/100816. red

Info: Weitere Infos auch unter www.theaterproduktion.com

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel