Bensheim

Kunst Neue Ausstellung mit 22 historischen Daguerreotypien von Wilhelm Debus / Beispiele der frühen Fotografie mit Bezug zu Schönberg

Glücksfall für das Bensheimer Museum

Bensheim.„Da könnte man neidisch werden“, betonte Claude W. Sui vom Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museum in Bensheim. Anlass war die Eröffnung der neuen Ausstellung mit 22 frühen Daguerreotypien des Darmstädter Vermessers und Amateurfotografen Wilhelm Debus, der Mitte des 19. Jahrhunderts mit seiner Familie in Schönberg ansässig war.

Sui bezeichnete die Sammlung, die unter dem Titel „Der Bensheimer

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5460 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel