Bensheim

Glückwünsche für Ludwig Gonder

Archivartikel

Auerbach.In der Ludwigstraße in Auerbach feierte am Montag Ludwig Gonder seinen 90. Geburtstag. Noch heute wohnt er in dem Haus, in dem er am 29. Juli 1929 das Licht der Welt erblickt hatte.

Der gelernte Automechaniker Ludwig Gonder hatte, nach seiner Ausbildung und beruflichen Stationen in Bensheim, bis zum Ruhestand als Versuchsmechaniker in der Entwicklung der Firma Freudenberg in Weinheim gearbeitet.

Alte Motorräder restauriert

Im Jahre 1956 hatte er seine Frau Elisabeth geheiratet, die vor drei Jahren verstarb. Die Liebe zur Technik wurde an den Sohn vererbt. Die Restaurierung von alten Motorrädern war ein Hobby von Ludwig Gonder, dem er zusammen mit dem Sohn nachging. Auf dem Soziussitz nahm früher auch seine Ehefrau Platz, wenn es mit dem Motorrad zu Ausflügen oder in den Urlaub an die Mosel oder in die Pfalz ging.

Die Glückwünsche zum 90. Geburtstag übermittelte Bürgermeister Rolf Richter nicht nur im Namen der Stadt Bensheim, sondern auch im Namen des Landrates und des Ministerpräsidenten. tn/Bild: Neu

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel