Bensheim

Christi Himmelfahrt

Gottesdienst am Schönberger Kreuz

Archivartikel

Schönberg/Wilmshausen.Zu einem Feldgottesdienst am Schönberger Kreuz, dem Grenzpunkt der vier Odenwaldgemeinden, laden die Gemeinden ein. Die evangelischen Kirchengemeinden Gronau/Zell und Schönberg/Wilmshauen feiern gemeinsam einen Gottesdienst an Christi Himmelfahrt (10.). Pfarrerin Voll und Pfarrerin von Gehren gestalten Liturgie und Predigt, Chöre aus Gronau/Zell tragen musikalisch dazu bei.

Der Gottesdienst unter freiem Himmel (oder Zeltdach) beginnt um 10.15 Uhr. Für Besucher aus Schönberg und Wilmshausen wird ab 9.30 Uhr ein Fahrdienst eingesetzt. Mitnahme ab den Haltepunkten Sparkasse Schönberg und Bushaltestellen in Wilmshausen. Wer gut zu Fuß ist, kann bei den derzeit sommerlichen Temperaturen auch die Wege zum Schönberger Kreuz nutzen und eine Wanderung mit dem Besuch des Gottesdienstes verbinden. Nach dessen Beendigung besteht auch die Möglichkeit des Rücktransports mit dem Auto. Nach dem Gottesdienst werden zu guten Gesprächen Brezeln und Getränke gereicht. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel