Bensheim

Auerbach 130 jugendliche Besucher waren dabei

Gottesdienst auf dem Schloss

Archivartikel

Auerbach.Am vergangenen Sonntag fand auf dem Auerbacher Schloss der inzwischen zwölfte Jugendgottesdienst mit rund 130 Besuchern statt.

Das Thema des diesjährigen Gottesdienstes war "Sünde und Vergebung". Ein Thema, das bei vielen Jugendlichen nicht so "auf dem Schirm" ist. Trotzdem waren es wieder die Jugendlichen der beiden Evangelischen Kirchengemeinden Bensheim Auerbach und Gronau/Zell die sich dieses Thema herausgesucht hatten und dazu einen beeindruckenden Gottesdienst gestalteten.

Das Steuer in der Hand

Die Jugendlichen hatten alles vorbereitet und auch bei der Durchführung das Steuer in der Hand - eine Veranstaltung von Jugendlichen für Jugendliche. Als Stütze der Gemeinden war wieder Gemeindepädagogen Arik Siegel dabei, der den Jugendlichen unter die Arme griff und für alle Fragen und Anregungen offen war.

Wie in den vergangenen Jahren war auch wieder eine Band aus Zwingenberg rund um Johannes Spieß und Felix Wüst dabei, die sich vor einigen Jahren aus Konfirmanden heraus gründete. Die jugendlichen Teamer hatten ein Anspiel sowie eine Dialogpredigt vorbereitet. Vor dem Gottesdienst hatten die Besucher die Möglichkeit, "Sünden" auf einen Zettel zu schreiben. Nach dem Sündenbekenntnis und der Gnadenzusage, in der Gott die Sünden vergibt, wurden die Zettel dann in einem Wunderkerzenfeuer verbrannt.

Musik zum Abschluss

Unter den 130 Gottesdienstbesuchern waren auch drei Vertreter der Evangelischen Dekanatsjugend, Maren Fischer aus Mörlenbach, Jenny Böhm aus Einhausen und Laura Pfeifer aus der Gemeinde Auerbach. Aus dem Dekanat Bergstraße waren besonders viele Gemeinden vertreten. Neben Auerbach und Gronau/Zell waren es Zwingenberg, Einhausen, Mörlenbach, Schönberg-Wilmshausen und Birkenau.

Der Gottesdienst dauerte etwa 50 Minuten und endete mit einem musikalischen Beitrag der Band. Auch im Jahr 2018 wird es wieder einen Jugendgottesdienst auf dem Auerbacher Schloss geben - und zwar am 23. September. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel